Aktuelles

Datum Art
   
   
10.12.2021 Weihnachtsfeier 19:00 Uhr Gaststätte Zirngibl / Festsaal

Wettbewerb Januar

"Wie kam der Verein durch die Pandemie"

Von unserem Sensei eingereicht und prämiert mit 2000€
Preisverleihung 27.7. in Passau
 

Interview des Magazin für Karate, Kampfkunst und Kultur toshiya über unseren Verein
toshiya_88_Interview_Helmut_Koerber.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

05.06.2021

 

Liebe Karateka,
Am 9.6.21, von 18.00-19.15 ist Trainingsbeginn auf dem Sportplatz in Bad Abbach.


Neuer Eingang. Gleiche Seite, 30 m den Weg entlang.

Dann immer am Montag und Mittwoch zu diesen Zeiten.

 

Ein Negativtest ist aktuell nicht mehr notwendig.
Wer Krankheitssymptome aufweist, darf nicht am Training teilnehmen.
Die Kontaktbeschränkungen gelten jedoch weiter.

Das bedeutet:

Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Geländes!

Abstand 1,5m halten.

 


Christian und Ernst

 

                                                                                                      Mai, 2021

 

Liebe jungen Karateka,

liebe Eltern,

 

zur Kenntnis die aktuellen Bestimmungen zur Umsetzung der Öffnungsschritte für den Sport.

Während es bei den Erwachsenen derzeit noch nicht möglich ist, mit dem Training zu beginnen, besteht bei den Kindern unter 14 Jahren die Möglichkeit, in Gruppen von max. 5 Teilnehmern zu trainieren, wobei der Trainer getestet sein muss.

 

Unter dem Vorbehalt, dass sich die Situation nicht verschlechtert, können wir unseren jungen Karateka nach den Pfingstferien wieder ein Training anbieten.

 

Beginn des Kindertrainings:

Mittwoch, 09.06.2021, von 16.45 – 17.45 Uhr und weiterhin jeden Mittwoch zur gleichen Zeit)

Auf dem Sportplatz bei der Grundschule (wie letztes Jahr). Die Kinder können im Karate- oder Trainingsanzug und gerne mit Turnschuhen trainieren.

 

Unser hervorragendes Trainerteam freut sich auf die jungen Karatekas.

 

Falls Sie zum Kindertraining weitere Fragen haben, bitte an: info@karate-badabbach.de

 

 

Helmut Körber

Vereinsvorsitzender

 

 

__________________________________________________________________________

 

 

Text der aktuellen Verordnung

 

Verlängerung der 12. BayIfSMV bis 2. Juni

 

Die eigentlich zum 9. Mai auslaufende 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird bis 2. Juni verlängert. Mit der Verlängerung werden auch die bereits am 22. März angekündigten, inzidenzabhängigen Lockerungsschritte reaktiviert. Das heißt, ab 7. Mai können die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden nach §27 der 12. BayIfSMV für die Sportvereine und das Sporttreiben in ihrem Verwaltungsbereich folgende Regelungen erlassen:

 

7-Tage-Inzidenz stabil unter 50: Kontaktfreier Sport im Innenbereich und Kontaktsport im Außenbereich.

 

7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 50 und 100: Kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen Testnachweis (Selbst- oder Antigentest maximal 24 Stunden oder PCR-Test höchstens 48 Stunden alt) verfügen.

 

7-Tage-Inzidenz über 100: Kontaktfreier Sport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands im Freien, Kleingruppentraining für Kinder unter 14 Jahren (Voraussetzung: max. fünf Personen unter freiem Himmel; Testpflicht für Übungsleiter)

 

  

                                                                                                      Mai, 2021

 

Liebe Karateka,

 

zur Kenntnis die aktuellen Bestimmungen zur Umsetzung der Öffnungsschritte für den Sport.

Sobald in unserem Landkreis die Öffnungen in Kraft treten, werden wir mit dem Training im Freien beginnen. Die Rasenfläche ist für uns reserviert und alle unsere hervorragenden Trainer/innen stehen bereit.

 

Zu den Regeln für das Kindertraining werden die Eltern und Kinder gesondert per E-Mail informiert. Es ist beabsichtigt, dieses Training nach den Pfingstferien am 09.06.21 zu beginnen.

 

 

Verlängerung der 12. BayIfSMV bis 2. Juni

 

Die eigentlich zum 9. Mai auslaufende 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird bis 2. Juni verlängert. Mit der Verlängerung werden auch die bereits am 22. März angekündigten, inzidenzabhängigen Lockerungsschritte reaktiviert. Das heißt, ab 7. Mai können die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden nach §27 der 12. BayIfSMV für die Sportvereine und das Sporttreiben in ihrem Verwaltungsbereich folgende Regelungen erlassen:

 

7-Tage-Inzidenz stabil unter 50: Kontaktfreier Sport im Innenbereich und Kontaktsport im Außenbereich.

 

7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 50 und 100: Kontaktfreier Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel unter der Voraussetzung, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer über einen Testnachweis (Selbst- oder Antigentest maximal 24 Stunden oder PCR-Test höchstens 48 Stunden alt) verfügen.

 

7-Tage-Inzidenz über 100: Kontaktfreier Sport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands im Freien, Kleingruppentraining für Kinder unter 14 Jahren (Voraussetzung: max. fünf Personen unter freiem Himmel; Testpflicht für Übungsleiter)

 

 

 

 

„So, wie die blanke Oberfläche eines Spiegels alles wiedergibt,

was vor ihm steht und ein stilles Tal selbst den schwächsten

Laut weiterträgt, soll der Karateschüler sein Inneres leermachen

von Selbstsucht und Boshaftigkeit, um in allem was ihm

begegnen könnte, angemessen zu handeln.

Das ist mit Kara (japanisch – leer) im Karate gemeint.“

 

Funakoshi Gichin, Sensei 1868 - 1957

 

 

 

 

Helmut Körber

Vereinsvorsitzender

 

Solange kein Regelbetrieb möglich ist finden sie die aktuellen Trainingszeite und Orte unter Trainingszeiten

Hygienekonzept
Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zur Durchführung des Karatetrainings
Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [125.2 KB]
Information des Olympischen Sportbund
Verhaltensregeln
Zehn DOSB-Leitplanken.pdf
PDF-Dokument [37.6 KB]
Neue Prüfungsordnung
Aktuelle Prüfungsordnung des Deutschen Karate Verband
Prüfungsordnung Shotokan AKTUELL .pdf
PDF-Dokument [399.2 KB]
Prüfungsordnung mit Bildern 1-9 Kyu
bebilderte Prüfungsordnung mit Bildern 1-9 Kyu und 1 Film
PO mit Bildern 01-09. Kyu.zip
Archivdatei im ZIP Format [12.9 MB]
Lehrgang mit BT Efhimos Karamitsos
inckl. DAN-Prüfung und Prüferlizenzverlängerung am 24.November 2018 in Bad Abbach
Ort: Dr. Franz-Schmitz-Str. 2a
Manglkammer Sporthalle
93077 Bad Abbach
DOWNLOAD:
Karamitsos-Lehrgang-2018-V2.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Karate im Selbstversuch
Der Selbstversuch von Gabi Hueber-Lutz
Karate im Selbstversuch_MZ_12.09.18.pdf
PDF-Dokument [208.6 KB]

Kelheim, 14.06.2018: Die fernöstliche Kampfkunst ist faszinierend und für jedes Alter geeignet. MZ-Reporterin Gabi Hueber-Lutz wagte sich unter die Schwarzgurte.

https://video.mittelbayerische.de/region/kelheim/karate-eine-kampfkunst-zwischen-sport-und-meditation-23776-vid61736.html

 

Eine MZ-Autorin beim Karatetraining

Beim Karate kommt es vor allem auf die Koordination an.

https://www.mittelbayerische.de/fotos/bilderstrecken/kelheim/eine-mz-autorin-beim-karatetraining-22044-gal38302.html?article.id=1691903

Helmut Körber erfolgreichePrüfung zum 7.DAN

DAN-Vorbereitung Bad Abbach

Unser „Frauen-Power“ - Motto: hau ab!
Selbstverteidigung für Frauen
An diesen 5 Trainingstagen wird trainiert:
wie reagiere ich bei Angriffen richtig?
Voraussetzungen:
weiblich zwischen 16 und 60 Jahre
Sportkleidung: Jogging-Anzug
Kosten: Euro 35,-- /Studentinnen, Arbeitslose nur Euro 25,–
Selbstverteidigung 2015.pdf
PDF-Dokument [163.8 KB]
Karate Lehrgang in Bad Abbach
Prüferlehrgang
Armin Kolb

Hier finden Sie uns

KARATE-VEREIN BAD ABBACH e.V.
Drosselstr. 10
93077 Bad Abbach

Trainingsraum
Grundschule Bad Abbach
Dr.-Franz-Schmitz-Str. 1
93077 Bad Abbach

Kontakt

E-Mail:
karate.verein@karate-badabbach.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KARATE-VEREIN BAD ABBACH e.V.